Leichtathletik
im FLVW - Kreis  Beckum


Termine 2019
(Ausschreibungen
u. Ergebnisse)
Kreisrekorde
Anschriften
Links
Archiv
(alte Besten- 
u.Ergebnislisten)
Geschichte

Aktuelles

 

Kreisbestenliste 2019

Die Kreisbestenliste 2019 wird nach den ersten
Straßenläufen ab Ende März hier geführt.
Die Kreisbestenliste 2018 ist nun im Archiv.


 
 

Kreismeister 2019

Stand: Januar 2019


 

Die nächsten Termine

Kreis-Schüler-Hallenmeisterschaften
am 23. Februar in Beckum
Wibbeltlauf
(mit Straßenlauf-Kreismeisterschaft)
am 10. März in Vorhelm

Infos aus den vergangenen Wochen


Karl-Heinz Bornefeld verstorben
Über Jahrzehnte im Sport engagiert
Wadersloher Multifunktionär Karl-Heinz Bornefeld verstorben

Wadersloh (ev). Beim internationalen Beckumer Stabhochsprung-Meeting im August saß er noch gut gelaunt wie in jedem Jahr im Kreis der Ehrengäste, lediglich die früher immer griffbereite Tabakspfeife war nicht mehr dabei. Fünf Monate später ist Karl-Heinz „Kalla“ Bornefeld am Mittwoch im Alter von 80 Jahren verstorben. Über Jahrzehnte war der Wadersloher eine feste Größe im Sport, nicht nur in seiner Heimatgemeinde sondern auch im Sportkreis Beckum und darüber hinaus.
Schon in jungen Jahren entdeckten Karl-Heinz Bornefeld und seine Frau Marlies ihre Liebe zum Sport und besonders zur Leichtathletik. Zunächst als aktiver Werfer, dann als Übungsleiter und Abteilungsleiter im TuS Wadersloh und schließlich als Funktionär im Kreisvorstand sammelte er nicht nur ein umfangreiches Fachwissen, sondern setzte dies in der ihm eigenen Art zielstrebig und konstruktiv ein. In den vergangenen zehn Jahren schließlich war das Ehepaar Bornefeld Stammgast bei allen großen Leichtathletik-Veranstaltungen in Deutschland – zuletzt mit der Reisegruppe des Kreissportbundes bei den Europameisterschaften 2018 in Berlin.
Seit 1973, also 45 Jahre lang, war Karl-Heinz Bornefeld Mitglied im Vorstand der Kreis-Leichtathletik, dem Kreis-Leichtathletik-Ausschuss (KLA). Zunächst als Sportwart für den Wettkampfbetrieb zuständig, übernahm er 1979 das Amt des KLA-Vorsitzenden, als bei internen Turbulenzen der Ahlener Führungsmannschaft ein neutraler Schlichter vonnöten war. Diese schwierige Aufgabe löste er so gut, dass er sie erst nach zwölf Jahren wieder aufgeben und sich auf eine andere Aufgabe im KLA konzentrieren konnte.
Neben der Leichtathletik hatte es Karl-Heinz Bornefeld besonders der Fußball angetan. Der Hobbyspieler half seinem TuS Wadersloh als Nachwuchstrainer aus. Einer seiner jungen Schützlinge war der Liesborner Jonas Lohmann, der es später als Leichtathlet bis zur Teilnahme an den U20-Weltmeisterschaften brachte. „Dass Jonas so schnell sprinten kann, muss ja ein Verdienst seines früheren Fußballtrainers sein,“ war der typische Bornefeld-Kommentar dazu.
Im gemeinsamen Verband der Fußballer und Leichtathleten (FLVW) war Karl-Heinz Bornefeld eine optimale Vorstandsbesetzung. Seine bodenständige Art, sein Humor und seine Ausgeglichenheit werden in Zukunft fehlen.
 

FLVW-LA-Newsletter
Der FLV Westfalen hat am 19. Dezember seinen Leichtathletik-Newsletter 6-2018 veröffentlicht.
Hier gehts zum Newsletter.

 

Impressum:
offizielle Homepage des Kreis-Leichtathletik-Ausschusses (KLA) des FLVW-Kreises 4 Beckum.
Datenpflege: Eberhard Vollmer

Diese Homepage besteht seit 29.11.2000, ab 24.9.2004 unter der Adresse www.kla-be.de.